Zum Welt AIDS Tag

Wir „feiern“ heute mal wieder Welt AIDS Tag. Wobei es sich hierbei ja nicht um die Zelebrierung einer Krankheit handelt, sondern um die Aufklärung über die Erkrankung und die Solidarisierung mit den Erkrankten. Es ist echt mal interessant, sich damit auseinander zu setzen, deswegen habe ich hier mal ein paar Infos für Euch zusammen getragen.

Zum Ursprung: Laut der Polio-Impfung Theorie traten die ersten Fälle von AIDS in den 1950er Jahren im belgischen Kongo auf, in der gleichen Zeit, in der an der dortigen Bevölkerung die Polio-Schluckimpfung getestet wurde. Diese Impfung wurde allem Anschein nach auf Zellkulturen von Schimpansen-Nieren gezüchtet. U.a. waren Schimpansen auch Träger des SI-Virus, einem Vorläufer des auf den Menschen übertragbaren HIV.

Heute werden immer mehr Stimmen laut, die die Virus-Hypothese ablehnen. Wer sich mehr in das Thema einlesen will, liest z.B.

Eine Zusammenfassung des AIDS-Kongress 16./17. Juli 2010 in Wien (enthält viele weitere Links)

AIDS aus der Sicht der Neuen Medizin

auch unbedingt ansehen: Eine AIDS Patientin packt aus

http://www.aids-kritik.de

Advertisements
Dieser Beitrag wurde unter Uncategorized veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s