Und was haben wir heute gelernt?

Das „Anders“denken oft mit übermäßigem Alkoholkonsum in Zusammenhang gebracht wird (aber es war mein erster Lacher heute)

Das Verzicht und Mitgefühl eher als belastend eingeschätzt wird.

Es gibt nicht die Wahrheit. Oder etwa doch?

 

Advertisements
Dieser Beitrag wurde unter Uncategorized veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s