Tipps zum Speedreading

Wer in kürzerer Zeit mehr Input aufnehmen und alles auch noch besser behalten will, sollte mal auf ritterspeedreading.de vorbei schauen. Die bieten zur Zeit kostenlose Trainer an. Habe mir Teil 1 schicken lassen und teile natürlich schwesterlich…

Nr. 1: Nutzen Sie Ihren biologischen Instinkt

Tipp 1:
Lesen Sie ab jetzt immer mit einem Stift. Das heißt:
Setzen Sie den Stift einfach unter die Wörter und führen Sie ihn in
einer unterstreichenden Bewegung die Zeile entlang. Auf diese Weise
können Sie sofort um 20% bis 30% schneller lesen und sowohl Ihre
Konzentration, ihr Verständnis und Ihre Erinnerung an den Text
steigen um mindestens 10%. Warum? Sie nutzen Ihren biologischen
Instinkt! Ihre Augen folgen einer Bewegung. Dafür wurden Sie
primär geschaffen. Nur so konnten sich unsere Vorfahren vor Ge-
fahren schützen oder Wild erjagen. Tun Sie es eine Weile und Sie
werden den Unterschied feststellen.

Tipp 2:
Machen Sie das Gleiche auch am Computer. Nutzen Sie
einfach den Zeiger Ihrer Maus. Bewegen Sie Ihn beim Lesen von
links nach rechts im mittleren Drittel der Zeilen. Tun Sie es bei
allem was Sie am Computer lesen. Was passiert? Sie nutzen Ihren
biologischen Instinkt und Ihre Konzentration ist automatisch höher.
Gehen Sie jetzt gleich auf Start – Einstellungen – Systemsteuerung
– Maus – Zeigeroptionen und stellen Sie die Zeigergeschwindigkeit
aufs Maximum ein. Auf diese Weise wird es Ihnen noch leichter
fallen. Probieren Sie es gleich aus!

Advertisements
Dieser Beitrag wurde unter Uncategorized veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s